Büro: Mittwochs, 10:30 bis 12:30, 039322-726878

Logo mini              Schriftzug.png               IMG_5604_mini.jpg

Liebe Beterin, liebe Interessierte,

mwwir leben in dramatischen Zeiten. Nicht nur Corona fordert uns seit 2 Jahren immer wieder neu, nun ist es auch noch die Situation eines Krieges in der Ukraine mit seinem ganzen Schrecken.

In den vergangenen Monaten sind wir als deutschlandweites Gebetsnetzwerk und als „Moms in Prayer“ enger zusammen gewachsen. Nach anfänglicher Scheu vor den neuen technischen Möglichkeiten sind wir durch die vielen Online Gebetstreffen mehr verbunden, als es vor der Pandemie möglich war.

So bieten wir regelmäßige Gebetstreffen per Zoom an für am Gebet Interessierte und für Alleinbetende.

Spürst auch Du den Ruf GOTTES ins Gebet für die Kinder, Lehrer und Schulen? Brennt Dein Herz für das Gebet und Du möchtest dabei sein?

Dann schau bei Terminen auf unserer Homepage und sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Wenn Du nicht für Dein Kind betest, wer dann?

Manuela Woldt

Bundeskoordinatorin

Moms in Prayer International e.V.

 

 

Was ist Moms in Prayer?

Die MiP-Stunde

MiP in den Ländern

Berlin Bremen Bremen Hamburg Niedersachsen Bayern Saarland Schleswig-Holstein Brandenburg Sachsen Thüringen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schweiz Österreich Luxemburg Frankreich Belgien Tschechien Polen Niederlande Dänemark Bornholm (zu Dänemark) Helgoland (zu Schleswig Holstein) Nordsee Ostsee Karte

 

Hinter der Deutschlandkarte bzw. den jeweiligen Bundesländern findest Du weitere Informationen zum jeweiligen Bundesland.
Bitte mit dem Mauszeiger das gewünschte Bundesland anklicken!

MiP-Material

 2012-10 Spendenwuerfel

 Weiterlesen

Ein Gebet für dein Kind

image00002b

Online Gebetszeiten auch in englisch & spanisch

Herzliche Einladung zu unseren Online Gebetszeiten

in englisch

in deutsch und spanisch s. Aktuelle Termine

Unerschütterlich

Wir alle brauchen einen Glauben, der unerschütterlich an der Wahrheit festhält: Unsere Familien und unsere Kinder sind bei JESUS in guten Händen. Welches Vorrecht haben wir, wenn wir sie IHM im Gebet anbefehlen.

Gern möchte ich euch das wunderbare Buch "Unerschütterlich" zur Ermutigung gerade in herausfordernden Zeiten empfehlen. 

Weiterlesen

Jahresvers 2022

postkarte ps138

Überfließende Hoffnung

Manuela Woldt spricht über das Thema: Überfließende Hoffnung - Aufnahme vom 14.03.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.