Logo mini                

 

Herzlich Willkommen auf der Website
von Moms in Prayer International  in Deutschland
 

2010 - Moms in Prayer / MiK im Radio

Am Montag, den 22. Februar 2010 wurde MiK in einer Livesendung im Hope Channel vorgestellt.  Brigitte Körber, Karola Lütjen und Christel Moog waren vor Ort im Studio.  Martina Kersten, Kathrin Larsen, Ingrid Giger, Hannelore Hensen und Barbara Duhrmann wurden telefonisch für Interviews zugeschaltet.

Live im Studio am 22. Februar:

 
 
 
 
HopeChannel

Die Sendung wurde aufgezeichnet.

Hier sind die 8 Teile aus der Livesendung im HopeChannel zu hören. Die Musikbeiträge wurden aus rechtlichen Gründen entfernt.

Studiogäste waren von rechts nach links: Brigitte Körber, Co-Koordinatorin für Hessen; Karola Lütjen, Kontaktperson im Landkreis Darmstadt-Dieburg; Christel Moog, MiK-Webmasterin und Landeskoordinatorin für Niedersachen & Bremen; Redakteur im Bild links: Joachim Lippert

1. Teil: Begrüßung der Studiogäste, eine kurze Vorstellung von Mütter in Kontakt und eine Einführung in die Sendung. (7 Minuten 42 Sekunden)
2. Teil: Vorstellung der Bücher und ein Telefonat mit Ingrid Giger, aus Schweden, erste Bundeskoordinatorin für Deutschland, über die Anfänge in Deutschland. (9 Minuten 57 Sekunden)
3. Teil: Telefonat mit Martina Kersten, Bundeskoordinatorin für Deutschland (5 Minuten 59 Sekunden)
4. Teil: Telefonat Hannelore Hensen, Kontaktperson in Leipzig. (9 Minuten 4 Sekunden)
5. Teil: Kurze Erklärung der vier Schritte. (1 Minuten 54 Sekunden)
6. Teil: Telefongespräch mit Barbara Duhrmann, Koordinatorin für Berlin. (8 Minuten 22 Sekunden)
7. Teil: Eine Ausführliche Beschreibung der "Vier Schritte im Gebet" mit Berichten über persönliche Erfahrungen. (16 Minuten 14 Sekunden)
8. Teil: Telefonat mit Kathrin Larsen aus der Schweiz, Koordinatorin für Westeuropa, Erfahrungsberichte. (13 Minuten 52 Sekunden)

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.