Logo mini                

 

Herzlich Willkommen auf der Website
von Moms in Prayer International  in Deutschland
 

Für Bayern haben wir zur Zeit keine Landeskoordinatorin, jedoch freuen wir uns über zwei Gebietskoordinatorinnen in München und Nürnberg und Umgebung:

 

EvaNachdem 2001 unser Sohn Jakob auf die Welt gekommen ist, habe ich 2006 über eine Freundin MiP kennengelernt. Von Anfang an fand ich diese Verbindung aus Gebet und Muttersein wunderbar. Sie schafft Raum für besonders authentische und ehrliche Kontakte: Wenn es um Kinder, Kindergarten oder Schule geht, ist es nicht mehr möglich, sich etwas vorzuspielen. Jede Frau macht sich ein stückweit verletzbar - aber auch offen. Diese Art von Alltags-Gemeinschaft trägt und tröstet mich jetzt schon seit vielen Jahren - und hat uns dann auch 2011 beim Umzug aus dem Schwäbischen nach München sehr geholfen, ein geistliches Zuhause zu finden und Vertrautheit am neuen Ort zu erleben.

Seit 2014 bin ich dann selbst MiP-Gebietskoordinatorin in München geworden und tue das mit grosser Dankbarkeit. Wir treffen uns i.d.R. gleich am Montag morgen (wenn für viele wieder die Alltagswelle hereinbricht) um 9 Uhr für eine Stunde und das Gebet in 4 Schritten. Ich erlebe es für mich selbst als großes Geschenk, mit anderen Frauen Anliegen teilen zu dürfen und Gottes Wirken in der Familie und darüberhinaus zu erleben. Es gibt nachhaltig Mut und Kraft, mit Gott als Schulmütter durch die Woche zu gehen. ER ist in unserer Schwachheit mächtig - und ER ist der große Verwandler, der aus Steinen, die verworfen wurden, tragende Ecksteine machen kann!

Eva Maria Jäger im Februar 2019

 

UliIch bin Ulrike vom Orde, Mutter von vier Söhnen und lebe mit meiner Familie seit dem Jahr 2000 in Nürnberg. Nachdem unser vierter Sohn 2001 schwerbehindert zu Welt kam, war mir sonnenklar, dass ich nun nicht mehr bei Missständen zu jedem Lehrer gehen, oder mich im Elternbeirat engagieren konnte. Es fehlten schlicht Zeit und Kraft.

Da unsere Kinder durch ihre Schulzeit viele Jahre stark geprägt werden, wollte ich Einfluss nehmen auf Lehrer, Direktoren und Schulen. In meiner „MiP“-Gruppe, die ich seit 2002 leitete wurde das möglich. Mehr und mehr erkannten wir, wie gut es tut, gemeinsam unsere Kinder vor Gott zu bringen und freuten uns miteinander, wenn Gebete erhört wurden. Wir sind der Überzeugung: Gott hört jedes Gebet, greift machtvoll ein, wendet aussichtslose Situationen, hilft und tröstet.

Wir beteten um gute Eigenschaften für unsere Kinder, so lenkte Gott unseren Blick weg von ihren Problembereichen. Auch das Gebet nach Bibelversen lernte ich durch „Moms in Prayer“ schätzen.

Mein persönlicher Weg ging durch viele Probleme und Leid. Nicht alle unsere Gebete wurden so erhört, wie ich es mir wünschte. Hier war meine Gebetsgruppe häufig ein Rettungsanker. Es war eine wundervolle Erfahrung, wenn die anderen Mütter eine viel hoffnungsvollere Sicht hatten, als ich selbst und mich betend unterstützten.

In all den Jahren wuchs in mir die Überzeugung, dass das Wertvollste, das wir unseren Kindern schenken können ist, für sie zu beten.

Da ich selbst so sehr von „Moms in Prayer“ profitierte, ist es mein Herzensanliegen, dass auch andere Mütter sich dafür begeistern lassen. Deshalb setze ich mich seit 2014 als Kontaktperson und seit Januar 2019 als Gebietskoordinatorin für Nürnberg, Nürnberger Land, Fürth, Fürther Land und Neuendettelsau ein. 

Stand: Februar 2019

 

Bei Fragen zu anderen Gebieten/Landkreisen könnt ihr euch gerne an das Moms in Prayer Büro wenden.

Besondere Veranstaltungen von Moms in Prayer in Bayern sind unter den Terminen zu finden.

Unser Leitvers aus Klagelieder 2, 19: "...schütte dein Herz aus vor dem Herrn wie Wasser. Hebe deine Hände zu ihm auf um des Lebens deiner jungen Kinder willen..." +++ +++ Klagelieder 2, 18-19: "Schreie laut zum Herrn, klage, ..., lass Tag und Nacht Tränen herabfließen wie einen Bach; höre nicht auf damit, und dein Augapfel lasse nicht ab! Steh des Nachts auf und schreie zu Beginn jeder Nachtwache, schütte dein Herz aus vor dem Herrn wie Wasser. Hebe deine Hände zu ihm auf um des Lebens deiner jungen Kinder willen, die vor Hunger verschmachten an allen Straßenecken!"

 

 

Dankeschön!

Es ist an der Zeit, heute einmal ganz herzlich „Dankeschön“ zu sagen!

An Sie als Schulleiter, Direktoren, Lehrerinnen und Lehrer, pädagogische Mitarbeiter, Hausmeister und Schulsekretärinnen!

❤️    Danke für Ihr Bemühen, auf die überraschende Schulschließung im März 2020 besonnen zu reagieren

❤️    Danke für Ihren Einsatz, kurzfristig Aufgaben und Material zusammenzustellen und an die Schüler weiterzuleiten

❤️    Danke für Ihre Tipps und Hinweise, wie das Lernen mit Lernplattformen möglich ist

❤️    Danke für Ihr Wirken im Hintergrund

❤️    Danke für Ihre Anrufe und E-Mails

❤️    Danke für Ihr offenes Ohr und Ihre Beratung bei Problemen und Nöten

❤️    Danke für Ihre Geduld und Ihr Ermutigen bei schwierigen Fällen

❤️    Danke für Ihren Dienst zur Vorbereitung der Schulen für die Öffnung zum Unterricht

❤️    Danke für Ihre Arbeit mit der Umgestaltung des Stundenplans zur Öffnung der Schulen

❤️    Danke für Ihre Unterstützung bei der Vorbereitung der Klassenräume, Waschräume und Pausenhöfe mit Hygieneartikeln

❤️    Danke für Ihren jahrelangen Einsatz, um unsere Kinder zu lehren, zu begleiten und auf das Leben vorzubereiten!

❤️    Danke, dass es Sie gibt!

Diese Wertschätzung möchten wir Mütter Ihnen gegenüber zum Ausdruck bringen!

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen GOTTES Segen und bleiben Sie gesund!

Ihr Moms in Prayer-Deutschland-Team im Mai 2020

MiP-Material

Gebetskurs-CD

 Weiterlesen

MiP in den Ländern

Berlin Bremen Bremen Hamburg Niedersachsen Bayern Saarland Schleswig-Holstein Brandenburg Sachsen Thüringen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schweiz Österreich Luxemburg Frankreich Belgien Tschechien Polen Niederlande Dänemark Bornholm (zu Dänemark) Helgoland (zu Schleswig Holstein) Nordsee Ostsee Karte

 

Hinter der Deutschlandkarte bzw. den jeweiligen Bundesländern findest Du weitere Informationen zum jeweiligen Bundesland.
Bitte mit dem Mauszeiger das gewünschte Bundesland anklicken!

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.