MomsinPrayer D Logo neu

HE MiP-Infotreffen am 21.04.2018 in Hofheim

Mit dankbarem Herzen schaue ich zurück auf einen besonderen Nachmittag in der Gemeinde Hofheim am 21.4.2018. Eingeladen hatte Ana, die mit der Pastorenfrau Rebecca am Keyboard den Nachmittag umrahmten. Ihre Herzen brennen für Gebet und Lobpreis und für ihre wunderbaren Frauen, die sie zum Gebet ermutigen wollten.

Mit Elisabeth, die mich begleitete und mir waren wir 15 Frauen, die zusammen kamen, um die Gebetsbewegung Moms in Prayer kennen zu lernen. Besonders auffallend war die Herzlichkeit, mit der alle Frauen sich aus der Gemeinde und auch uns beiden begegneten. Frauen aus Chile, Peru, Brasilien, Schweden und afrikanischen Ländern und natürlich auch Deutschland waren anwesend. Mit Inbrunst wurde Gott gelobt, miteinander für die Kinder gebetet und sich gegenseitig gesegnet.

Ebenso war für ein reichliches Kuchenbüfett gesorgt, so dass auch die Gemeinschaft bei Kaffee und Gespräch nicht zu kurz kam. Wir waren uns einig:

Es macht einen Unterschied, ob für Kinder und Schulen gebetet wird oder nicht.

Brigitte Körber

Moms in Prayer International ist ein geschützter Name, lizenziert durch Moms in Prayer International in Kalifornien, USA

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen